Faszination Border Collies
  Obedience
 
Mit Tara bin ich 2006 die Kreismeisterschaften in Obedience der Kreisgruppe 02 (Vorderpfalz) mitgelaufen. Tara ging es an diesem Tag nicht so besonders. Ob sie Schmerzen hatte oder ob sie meine Nervosität spürte, weiß ich nicht.
Jedenfalls lief sie in der Freifolge ziemlich mies und die Übung Sitz aus der Bewegung verwechselte sie mit einem "Steh". Nun wir bestanden mit einem "sehr gut" und 233,5 Punkten.

Da wir in der Zwischenzeit Shadow aufnahmen und er meine ganze Zeit in Anspruch nahm, und ich mit Eve anfing Obi zu trainieren, bin ich mit Tara nicht mehr angetreten.
Das wird sich aber ändern. Nächstes Jahr werden wir die Beginner nochmals laufen um ein "V" zu bekommen. Daumen drücken. (Tja, leider kommt es meistens anders als ......)

Mit Eve bin ich ingesamt 3 mal gelaufen.
Unser erster Lauf 2008 war wieder bei den Kreismeisterschaften, die dieses Mal in Otterstadt stattfanden. Es goß in Strömen und wir hatten alle unsere Mühe die Wauzies bei Laune zu halten.  Weiteres kann man unter "Eve und der Regen" nachlesen.

Nachdem wir "nur" ein "SG" bekamen starteten wir im Mai  in Altrip, bei sehr heißem Wetter und einem Hund der Hitze noch weniger mag als Regen. Aber sie war klasse und wir belegten den 1. Platz mit 265 Punkten und hatten unser "V"

Ca 3 Wochen später fuhren wir nach Kindenheim, um dort just for fun mitzumachen, weil wir im Verein versuchen immer als Team zu starten. Es war unser schlechtester Lauf mit 208,5 Punkten und wir bekamen ein "G". Aber bestanden steht in der Leistungsurkunde, und das ist wichtig.




Wir trainieren jetzt für die Klasse 1 und da hat Eve nun mal ihre Schwierigkeiten. Aportieren ist nicht so ihr Ding. Bei der letzten Prüfung lief sie zwar freudig zum Aportel, warf es aber dann der Richterin vor die Füße als wollte sie sagen "He, du stehst da rum? Dann kannste auch mit mir spielen, oder?" Nun es brachte uns 0 Punkte und einen Lacher. Aber es machte uns nicht all zu viel aus, denn dabei sein ist alles. Und wir sind immer gerne bei befreundeten Vereinen zu Gast.

Nachtrag:
2009 bin ich aus dem Verein ausgetreten, da mir das alles doch zu antiquiert war.
Leistungsurkunden hatte ich jetzt vom CbrH und wollte für ihn starten.
Leider musste ich 2010 erst Mal auf das Starten verzichten, da ich mir eine böse Meniskusverletzung zugezogen habe.
 
Seit Dezember 2010 lebt Tara nicht mehr und im Januar 2015 verstarb auch Eve. Und so hatte ich Turniere aufgegeben.




 
  Bis heute waren 91383 Besucher hier!